La Guitarra del Sur – Oliver Thedieck


La Guitarra del Sur – Die Gitarre des Südens – Oliver Thedieck

Bis ins 20. Jahrhundert galt Spanien als bekanntestes Land der Gitarre. Allerdings begann ab den 20er Jahren eine ungemein bedeutende Entwicklung dieses Instruments auf dem südamerikanischen Kontinent. Komponisten wie Agustin Barrios oder Antonio Lauro verstanden es auf kunstvolle Art und Weise die musikalische Folklore ihrer Heimatländer mit den Einflüssen der europäischen Kunstmusik und des nordamerikanischen Jazz zu verweben und dabei dennoch dem Erbe der spanischen Gitarre zu huldigen. Oliver Thedieck präsentiert Werke von Tárrega (Spanien), Barrios (Paraguay), Cardoso (Argentinien), Lauro (Venezuela), Reis (Brasilien,),  u.a.

Freitag, 12.Juli 2019, 19.00 Uhr
Eintritt: 10 Euro. Einlass: 18 Uhr.

Tickets kaufen

30 Tickets verbleibend.

10.00